Koaxial-Profilrohre

Koaxial-ProfilrohreKoaxialrohr

Aufgrund ihrer vielfachen Variationsmöglichkeiten in Durchmesser, Materialkombinationen und der Längen der Überstände sind Koaxial-Rohre als innere Wärmetauscher (IWT) in den Bereichen Kälte-Klima und Automobil unverzichtbar.

Unsere F&E-Leistung: Die Rohr-in-Rohr-Variante, d.h. längere Überstände, keine Verschmutzungen in den Kammern bei der Endenbearbeitung und variable Materialkombinationen, sowohl für die Innenrohre als auch für die Außenrohre. Anzahl und Breite der Stege, Längen und Außenrohrdurchmesser sind abwandelbar.

  • spanfreie Herstellung der Anschlüsse, im Vergleich zu den bisher eingesetzten Pressprofilen
  • Spanfreiheit in den Längskanälen
  • geringe Exzentrizitäten der Wandstärke und dadurch bessere Anschlussmöglichkeit
  • Innensauberkeit
  • Einsatz der bekannten Anschlussmöglichkeiten wie SAE oder andere angeformte Geometrien
  • Werkstücklängen von 100 mm bis 4.000 mm
  • variable Länge der Überstände bis ca. 2.500 mm
  • verschiedene Materialkombinationen
  • hohe Biegefähigkeit

Weitere Informationen, wie Abmessungen und Materialkombinationen finden Sie in unserem Datenblatt "Koaxial-Rohre" unter dem Download-Bereich.

 

 

Koax + S-COT®

Rohr-in-Rohr mit elektro-galvanischer Trennung!

Eine neue Kombination wenn es um eine elektrische Trennung der beiden Flüssigkeits-Kreisläufe geht. Die Verbindung von einem S-COT® Rohr innen und einem Koax-Profil außen ermöglicht neue Anwendungen, wenn beide Kreisläufe elektrisch getrennt werden müssen. Dies kann z. B. im Luftfahrtbereich eine Anforderung sein.

Tests haben erwiesen, dass beim Verbinden der beiden Rohre die PA12 Schicht des S-COT® Rohrs nicht beschädigt wird. Damit bleiben die positiven Eigenschaften von S-COT®, wie Korrosionsfestigkeit und elektrische Isolierung, erhalten.

Weitere technische Informationen stellen wir Ihnen gern auf Ihren konkreten Anwendungsfall hin zusammen.

Koax-S-Cot