Weiterverarbeitung

Weiterverarbeitung / Komponentenbaubiegen

Eine sinnvolle und logische Ergänzung zu unserem Halbzeugprogramm ist die Weiterverarbeitung und Veredelung dieser Rohre nach Ihren Vorgaben und Wünschen.
Aufgrund unserer fundierten Erfahrung im Bereich der Weiterverarbeitung von Rohren sind wir in der Lage, Ihnen aktiv und innovativ bei der Entwicklung neuer Komponenten und Rohrsystemlösungen Unterstützung zu geben. Dies bezieht sich nicht nur auf Werkstoffe wie Aluminium und Kupfer, sondern auch auf die Verarbeitung von Rohren aus Stahl, Edelstahl und anderen Materialien.

Intelligente Lösungen in Planung und Abwicklung der Montage von Einzelkomponenten zu einem Gesamtleitungssystem sind unser Tagesgeschäft. Angefangen von einem aussagefähigen und belastbaren Angebot, weiter über die CAD-gestützte Konstruktion von Einzelkomponenten und Werkzeugen, bis hin zur qualitäts- und kostengerechten Fertigungsplanung erhalten Sie von uns ein wirtschaftlich ausgerichtetes Gesamtpaket.
Unser Programm der Weiterverarbeitung an Rohren umfasst u. a.:

  • Rohr- und Endenbearbeitung (spanend und spanlos)
  • CNC-Biegen (Einfach und Doppelkopf)
  • Löt- und Schweißverfahren
  • Berippen von Rohren
  • Oberflächenbearbeitung/-behandlung
  • Diverse Assemblier- und Montageverfahren (Verschlauchung, Clipmontage u.a.)
  • ZSB Prüftechnik auf Dichtheit und Maßhaltigkeit der Komponenten


Ihr großer Vorteil ist, dass die benötigten Werkzeuge und Vorrichtungen in unserem hauseigenen Werkzeugbau schnell und individuell konstruiert, gefertigt und geprüft werden.

Von der ersten Idee bis hin zur Serienfertigung können sich unsere Kunden darauf verlassen, in unserem Unternehmen einen kompetenten Partner zu haben. Dabei setzen Materialbeschaffenheit, Maßtoleranzen und Abmessungen keine Grenzen, ebenso wenig wie unsere MöglichkeAlurohr Baugruppeiten Ihren Bauteilen „die nötige Kontur“ zu geben.

Dabei stellen wir uns auf ihre Abläufe ein: Begriffe wie "APQP", "Formel Q", "GQM", "Special terms" etc. sind für uns keine Fremdworte sondern gelebte Prozesse.

 

Die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Prozesse, und Optimierung unserer Maschinen, Anlagen und Werkzeuge, ermöglicht uns die technische Machbarkeit ihren Ansprüchen anzupassen. Dieses immer unter Berücksichtigung hoher Qualitätsvorgaben.

Ihre Aufgabenstellungen an unsere Projektingenieure sind eine willkommene Herausforderung!

Weitere Informationen können Sie unserem Datenblatt "Weiterverabeitung" auf der Seite Download entnehmen.