Umwelt

Umweltschutz praktiziert.Verwaltungsgebäude 2007

Wir denken und handeln nachhaltig und zukunftsgerichtet. Deshalb planen und arbeiten wir so, dass die Umwelt so wenig wie möglich belastet wird. Der Umweltschutz genießt einen hohen Stellenwert und wir sind nach DIN EN ISO 14001 zertifiziert.

 

Fallbeispiel: Recycling

Wir trennen Prozessausschuss und Schrotte, soweit möglich, sortenrein. Dadurch erreichen wir eine sehr hohe Recycling-Quote, die auch wirtschaftlich vorteilhaft ist.

 

 

Fallbeispiel: Nutzung von Abwärme

Schon seit mehr als 10 Jahren nutzen wir die Abwärme der Kompressoren für die Heizung des Verwaltungsgebäudes. Im Jahresmittel kann dadurch ca. die Hälfte des Wärmebedarfs gedeckt werden.

 

Photovoltaikanlage auf dem Logistikzentrum

Photovoltaik

Auch bei den Standard-Metallwerken nutzen wir die Sonne. Auf dem Dach unseres Logistikzentrums wurde im Herbst 2011 eine Photovoltaik-Anlage installiert, bei der PV-Module der Fa. Sontor (gehört ebenfalls zur Wilms-Gruppe) verbaut wurden. Auf zwei weiteren Dächern werden, nach einer Dachsanierung, weitere Solarmodule zur Stromgewinnung eingebaut.